Eventrückblick: FESTIVAL DER TIERE 2014

DATUM12.09-14.09.2014
BEGINN12.09
ENDE14.09.2014

Zum dritten Mal fand heuer das FESTIVAL DER TIERE auf der Wiener Donauinsel statt. Ganz nach dem Motto „Tiere hautnah erleben“ wurden interessante Fakten und aktuelle Trends rund um die Themen Tiere, Tierschutz, Umwelt und artgerechte Tierhaltung geboten. Außerdem gab es aufschlussreiche Informationen über das  geplante und bis 2015 erbaute Tierschutz-Kompetenzzentrum der Stadt Wien im Norden Wiens. Das TierQuarTier Wien soll rund 150 Hunden und ca. 300 Katzen sowie Hunderten Kleintieren eine Unterkunft bieten.

Insekten, Hunde, Pferde, Katzen, Reptilien, Kaninchen, Greifvögel, Kleintiere, Schafe, Bienen, Lamas und vieles mehr – auf der Wiener Donauinsel herrschte am 12., 13. und 14. September ein buntes und reges Treiben.

Freitag, der 12. September, wurde ganz den Wiener Schulen gewidmet, die im Klassenverband dazu herzlich eingeladen werden. Samstag, der 13., und Sonntag, der 14. September, standen ganz im Zeichen der Familien.